Fetisch- und BDSM Stammtisch Leer

Stammtisch

 

Hier werden die Termine für den Satmmtisch veröffentlicht.

 

Wichtig!! Wir sind nicht mehr in dem Lokal wie bisher. Für dien neue Gaststätte bitte anfragen.

 

Ab 2014 haben wir uns zu einem festem Termin entschlossen. Wir treffen uns jeden 2. Samsatg im Monat. Der Eintritt ist frei, es sollte aber etwas verzehrt werden.

Für alle die neu dazu kommen. Die Stammtischleitung ist schon ab 19:30 Uhr da, wer das nutzen möchte um schon mal etwas zu schnuppern.....

Im Oktober fällt der Stammtisch in Leer aus

Nächster Termin: 11.11.2017 um 20 Uhr  

 

 

Wer da keine Zeit hat am 10.12.2017. haben wir auch wieder Stammtisch!!

 

 

Café SchlagBar

 

 

Als Erweiterung des Stammtisches in Leer bieten wir ab April 2016 einen Nachmittag zum Treffen an.

 

 

Des nächste Cafe findet am 15.10.2017 statt

 

 ab 14 Uhr, Ende ist um 18 Uhr. Der Eintritt von 7€ beinhaltet neben Spielmöglichkeiten auch ein Stück Kuchen und Tee oder Kaffee satt.  Teilnahme nur mit Voranmeldung.

Dieses mal gibt es einige Infos zum Thema Sicherheit im Internet

 

 

Silvester

Die etwas andere Silvesterparty

Am 31.12 2017 ab 19 Uhr

Infos unter Fete und Grillen

 

 

Hier ein paar Impressionen von unseren neu eingetroffenen Spielmöbeln.

 

 

 

 

 

 

Was passiert auf so einem Stammtisch?

 

Viele fragen sich was passiert da so auf einem Stammtisch. Nun, ich kann nur von dem in Leer reden. Das gilt nicht für das Café SchlagBar, dort finden auch SM Spiele statt.

 

Wir sitzen in einem extra Raum ungestört von den anderen Gästen. Es gibt Getränke und wer möchte auch etwas zu Essen, bezahlen muss natürlich jeder selber ;-)

 

Jeder bringt sich dann ein wie er möchte, es geht natürlich nicht nur um BDSM und Fetisch, es kommen auch alltägliche Themen zur Sprache. Die meisten Stammtischabende verlaufen so.

Manchmal haben wir aber auch Besonderheiten wie einen Bondageworkshop.

 

 

Was nicht passiert das jemand gegen seinen Willen in irgendeiner Weise zu etwas genötigt wird was er nicht will. Auch sexuelle Handlungen oder SM Spiele finden dort nicht statt.

 

Es kommen auch immer wieder Fragen zur Kleidung. Die meisten erscheinen in ganz normaler Alltagskleidung. Da wir aber einen extra Raum haben ist es auch kein Problem in etwas gewagterer Kleidung zu erscheinen, allerdings ist zu bedenken dass der Gang zum WC durch die Gaststätte führt.

 

Ich höre immer wieder das sich Leute nicht trauen, aus welchen Gründen auch immer, nicht zum Stammtisch zu gehen.

Diesen möchte ich anbieten mich mit ihnen an einem extra Termin zu treffen. Bitte schreibt mich dazu an.

 

Es gibt auch Leute die sagen "so was ist nichts für mich" oder "das gefällt mir nicht". Ich finde es interessant, von vorne rein zu sagen das es einem nicht gefällt ohne es ausprobiert zu haben. Wenn alle so denken würden säßen wir heute immer noch auf Bäumen.

 

 

Das Cafè SchlagBar ist eine Ergänzung zum Stammtisch.

 

Anders als beim Stammtisch sind wir hier in extra Räumen. Dort wird dann auch schon mal das eine oder andere miteinander gemacht. Wer also Lust hat kann dort entweder öffentlich oder in einem extra Raum spielen. Da das in Privaträumen ist besteht auch kein Problem im Outfit zu Erscheinen. Es gibt aber keinen Dresscode, jeder wie er möchte  (oder muss).

 

Ich hoffe ich kann damit so einige Fragen beantworten, ansonsten, die Mailadresse steht ja auf der ersten Seite.

 

 

Dresscode

 

Es wird immer wieder der Begriff Dresscode verwendet. Ich versuche mal den hier etwas zu beschreiben.

 

Viele Veranstalter haben dazu eine eigene Vorstellung, manche setzen die Grenzen dazu sehr Eng, ander hingegen sehen das nicht so schlimm wenn jemand nicht genau deren Vorgaben entspricht. Von daher am besten immer zu dem Veranstalter Kontakt aufnehmen und eure Vorstellung mit dem abklären. Was zu beachten ist, reine Latexpatrys zum Beispiel, da ist eben Latex als Dresscode, da wird es selten sein dass ihr dort mit Leder Zutritt bekommen werdet. Guckt euch immer die Beschreibung des Events an.

 

Kommen wir zu den allgemeinem Dresscode wie er immer wieder im Netz zufinden ist. Gerne werden die drei großen LLL genannt. Gemein ist damit Lack, Leder und Latex. Das Angbot dazu ist riesig, die meisten Veranstalter werden aber wohl den Zutritt verweigern wenn jemand bei einer Fete mit einer Lederjeans, Birkenstocksandalen und schlabbrigem T-Shirt auftaucht. Schaut euch im Netz um, auf Seiten wo Fetischsachen angeboten werden und lasst euch inspirieren.

 

Was im Allgemeinem auch geht ist eine gehobene Abendgaderobe. Er im schwarzem, eleganten Anzug, sie im Abendkleid.

Viele Veranstalter akzeptieren auch nackt sein. Das wird meist in Verbindung zwischen Dom und Sub gemacht, dazu aber auch den Veranstalter fragen wenn es nicht genau beschrieben wird.

 

Auf manchen Veranstaltungen gibt es dann auch solche kleinen Gemeinheiten wie einen Jutesack, das ist wohl mehr Strafe für die Träger dessen.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!